Wie sieht mein Trainingsplan aus ?

Herzlich Willkommen auf meinem Blog und meinem 3. Teil der Serie Was muss ich tun, um langfristig und sinnvoll abzunehmen und mit der heutigen Frage wie lange es sinnvoll ist für einen Anfänger ein Training absolvieren und effektiv abzunehmen.

Wie habe ich meine Trainingswoche geplant?

Die Grundsätzliche Frage, die ich mir gestellt habe, war, was will ich erreichen und wie sollte mein Training aussehen. Da ich mehrere Ziele habe, auf der einen Seite möchte ich das Fett loswerden und auf der anderen Seite möchte ich Muskeln aufbauen. So habe ich mir folgende Frage gestellt: Wie lange sollte mein Training aussehen?

Ich habe mich für ein 3er Split mit anschließenden Ausdauer Training entschieden. So werde ich mein Krafttraining auf 1 Stunde und mindestens 30 Minuten auf dem Laufband sein. Sofern die Zeit und mein Körper es zulässt werde ich an 2 Tagen zusätzlich noch für eine Stunde auf das Laufband gehen.

Warum habe ich mich entschieden 3 Stunden Krafttraining in der Woche zu machen?

Da ich zwar Erfahrung im Fitnesstraining habe, aber eine Zeit lang unregelmäßig beim Training war, halte ich es für sinnvoll mein Training auf 3 x die Woche mit jeweils 1 Stunde auszulegen, um daran langsam wieder meinen Körper an einen regelmäßigen Training zu gewöhnen.

An jedem Trainingstag werde ich insgesamt 8 Übungen machen und habe diese wie folgt ausgelegt: 5 Übungen Brust/ 3 Übungen Trizeps, 5 Übungen Rücken/3 Übungen Bizeps und 4 Übungen Schulter/Nacken sowie 4 Übungen Beine.

Ich weiß das es bessere Trainingspläne gibt, aber ich habe mich dafür entschieden Trizeps mit dem Brusttraining und Bizeps mit meinen Rückentraining an den jeweiligen Trainingstag zu machen, da diese eh als Hilfsmuskeln bzw. eine Unterstützende Funktion bei den Brut bzw. Rückenübungen haben.

Muss man Ausdauer Training nach dem Krafttraining machen?

Nach meiner Meinung ist es nicht wichtig noch Ausdauertraining nach dem Krafttraining zu machen, aber es erhöht den Leistungsumsatz und so den Gesamtkalorienverbrauch. Ein weiterer Punkt, der für mich wichtig ist, wahrscheinlich wichtiger ist als den Leistungsumsatz zu steigern ist das meine Ausdauer gesteigert wird und sich fitter zu fühlen – wahrscheinlich auch fitter zu sein. Das sollte auch Ansporn genug sein, um sich bei erreichten Wunschgewicht die Türen für neue Ziele offen zu halten.

An 2 zusätzlichen Tagen möchte ich mich dann auf dem Laufband mit jeweils 1 – 2 Stunden auspowern und meine Kondition verbessern.

Das war ein Überblick über mein Trainingsplan für mein Start in das neues Sportjahr 2020 aussieht und bedanke mich rechtherzlich für eure Zeit und freue mich bei meinem nächsten Blogartikel wieder lesen zu dürfen.

Veröffentlicht von Etieholino

Ich bin Vater einer 7 Jährigen Tochter und nehme euch mit in meinem Alltag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: