Kalorien oder was ich benötige für eine perfekte Gewichtsabnahme

Kommen wir nun zum 2. Teil meiner kleinen Reihe ………Da ich gestern euch meine Vorbereitung für meine sportlichen Ziele vorgestellt habe, was mir helfen kann meine sportlichen Ziele zu erreichen, werde ich euch heute erklären was Grundumsatz und Gesamtumsatz des Kalorienverbrauch oder besser bekannt als Energieverbrauch bedeutet.

Kommen wir aber zuerst zu den Kalorien. Es ist wichtig zu wissen was Kalorien oder wie es heutzutage genannt wird Energie für unseren Körper bedeutet und es macht für eine Diät oder sogar den Muskelaufbau, nach meiner Meinung mindestens 50 % des Erfolges unseres Sportlichen Zieles aus. Wir können so viel trainieren wie wir wollen und können unser Ziel nicht erreichen, wenn wir uns falsch ernähren. Jedes Lebensmittel besitzt mal mehr oder weniger Kalorien und haben auch unterschiedliche Nährstoffdichten – dazu schreibe ich einem späteren Blogartikel mehr dazu.

Kalorien bedeutet also nichts anderes als Energielieferant für unseren Körper, der bei erhöhter Aufnahme zu einer unnötigen Speicherung im Körper führen kann. Sie werden unterschiedlich angegeben, wie zum Beispiel kj/100g. Auch wird der Anteil Protein, Kohlenhydrate und Fette sowie weiteren Nährstoffen angeben, auch dazu veröffentliche ich auch ein weiteren Artikel veröffentlichen.

Einen empfohlenen Tagesbedarf ist schwer zu bestimmen, da dieser abhängig vom Geschlecht und Alter ist. Der beste Weg, nach meiner Meinung ist, um seinen Tagesbedarf zu berechnen ist entweder ein Ernährungsberater oder ein Arzt. Ich persönlich habe die App Fatsecret benutzt, dort könnt ihr euren Tagesbedarf berechnen lassen, was einen sehr guten Richtwert geben kann.

Was ist Grundumsatz?

Da wir nun wissen was Kalorien sind, kommen wir nun zu dem Grundumsatz. Der Grundumsatz zeigt uns was für einen Bedarf an Energie ohne körperliche Anstrengung pro Tag benötigen. Dies bedeutet das dieser Tagesbedarf für die wichtigsten Körperfunktionen wie Atmung, Kreislauf oder unseren Stoffwechsel benötigt werden. Das kann bei Unterversorgung führen, dass wir unseren Körper schaden können und wichtige Nährstoffe nicht im ausreichenden Umfang aufgenommen werden kann.

Was ist Leistungsumsatz?

Der Leistungsumsatz ist unser Energiebedarf im nicht Ruhestand des Körpers und ist abhängig davon was wir pro Tag an körperlichen Tätigkeiten leisten sowie der Schwere der Tätigkeit, die wir am Tag abliefern. Ein Hochleistungssportler hat einen höheren Leistungsumsatz als jemand der einen Schreibtischjob hat.

Diese werden wie folgt eingeteilt:

  • Leichte Arbeit: wie Frieseure oder PKW – Fahrer können sich 2 – 4 Kj pro Arbeitsstunde dazu rechnen
  • Mittelschwere Arbeit wie Schlosser oder Maler können sich 4 – 8 kj pro Arbeitsstunde dazu rechnen
  • Schwere Arbeit: Maurer oder Leistungssportler können sich 8 – 12 kj pro Arbeitsstunde dazu berechnen.

Weitere Punkte die ihr mit einbeziehen könnt sind eure Schritte die ihr Pro Tag ablauft oder auch eure Sportlichen Aktivitäten.

Wenn ihr dann euren Grundumsatz und den Leistungsumsatz zusammen rechnet erhaltet ihr den Gesamtumsatz pro Tag. So erhaltet ihr einen groben Richtwert, an dem ihr euch wenden könnt, um euer Ziel zu erreichen könnt.

Der Gesamtumsatz ist also jene Energiemenge, welche Du pro Tag benötigst, um Dein Gewicht zu halten.

Ich bedanke mich rechtherzliche für eure Zeit und wenn ihr den vorherigen Artikel über meine Vorbereitungen, die ich getroffen habe um meine Diät sowie meinem Sportlichen Zielen vereinbaren möchte, verpasst habt, lasse ich euch einen Link in diesem Artikel hier, ansonsten freue ich mich euch wieder bei meinem nächsten Artikel hören zu können.

https://etiennesfitnessworld.fitness.blog/?p=88

Veröffentlicht von Etiennes kleine Welt

Ich bin Vater einer 7 Jährigen Tochter und nehme euch mit in meinem Alltag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: